UNSER WOHLFÜHLORT




DER MITTELPUNKT UNSERES ZUHAUSES

Das Esszimmer ist heutzutage nicht nur mehr der Ort, an dem gegessen wird.
Vielmehr ist es zum Mittelpunkt unseres Zuhauses geworden. Es wird gearbeitet, gespielt, geträumt. Am Ende eines anstrengenden Tages finden wir hier zusammen und schaffen neue Erinnerungen. Oftmals in Kombination mit einem offenen Koch- und Wohnbereich wird der Essplatz zum Knotenpunkt von Kommunikation und Miteinander.


Aber was macht es hier so richtig gemütlich? Neben schöner Tischdeko, außergewöhnlichem Geschirr und bequemen Möbelstücken, sorgt am Ende das richtige Licht für den Wohlfühleffekt.

Pendelleuchten bieten den richtigen Mix aus Funktionalität und Gestaltung. Diese sollten für eine entspannte Lichtstimmung sorgen, welches im Bestfall auch noch an Ihre individuellen Bedürfnisse angepasst werden kann. Ein schickes Essen mit Freunden? Dimmen Sie das Licht runter und stellen Sie eine warme Farbtemperatur ein. Ist heute mal wieder Homeoffi ce angesagt? Kein Problem. Hochgedimmt und eine kühle Farbtemperatur geben den extra Kick für den Powertag. Und damit unserem Blick und dem Augenkontakt zu unserem Gegenüber nichts im Wege steht, empfehlen wir einen Abstand von 60 bis 70cm ab Tischkante bis zur Pendelleuchte. Oder lassen Sie sich von uns eine Alternative mit Höhenverstellung zeigen. Damit dem Adventskranz zur Weihnachtszeit oder dem schönen Blumenstrauß zum Geburtstag nichts die Show stiehlt.


Eine schöne dekorative Lösung ist auch immer ein Arrangement von mehreren Pendelleuchten, gerne auch auf unterschiedlichen Höhen.

Vom gemeinsamen Frühstück am Morgen, über das Helfen bei den Hausaufgaben, bis hin zu langen Abenden mit guten Freunden und viel Wein – wir beraten Sie gerne, was das perfekte Licht für Ihren Lebensmittelpunkt ist.


Licht ist unverzichtbar. Bildet es doch die Basis für Leben und Evolution. Verbindet uns. Beeinflusst unser Sehen, unsere Gefühle und Stimmungen, als auch unseren Biorythmus. Es schenkt uns Lebensqualität und ist Lebenselixier zugleich.


Gemeinhein gilt das Thema Beleuchtung als etwas rein physikalisch, technisches. Dabei ist es so viel mehr. Emotionalität ist hier das Sprichwort. Schenkt Licht uns
doch ebenso wie Wohlbefi nden, auch das Gefühl von Sicher- und Geborgenheit. Ist Heimat. Sein Einfluss lässt unseren Körper das Glückgefühl Serotonin ausschütten. Wer braucht da noch Schokolade zum Glücklich sein?


Licht hat Einfluss auf unsere Konzentration. So fördert die entsprechende Beleuchtung am Arbeitsplatz oder im Home-Office unsere Motivation und ermöglicht uns ein konzentriertes und effektives Arbeiten. Egal zu welcher Tageszeit.


Und ganz nebenbei ist Licht auch noch die 4. Dimension der Architektur. Mit Licht werden wir zum Gestalter unseres Lebensraumes. Es ermöglicht uns, unser Zuhause den augenblicklichen individuellen Situationen anzupassen und so die Aussage von ganzen (Lebens-)räumen zu verändern. Es lässt die Nacht zum Tag werden. Denn mit der passenden Beleuchtung verlängern wir schöne Stunden in unserem Aussenbereich. Schenken unserem Garten Tiefe und Lebendigkeit mithilfe magischer Illumination. Und erweitern unseren Lebensraum.


Das Thema Licht zieht sich durch unser gesamtes Leben.
Licht und Mensch verschmelzen zu einer Einheit.